Studio – Tag 5 – 01.04.2011

April 1st, 2011 by Thomas | Comments (0)

In zurückliegender Nacht gab es kurz Aufregung: Wir wurden nämlich geweckt durch die Schreie unseres Bassers: „HILFE, Gabi!!!“ Erklärung: Thomas träumte davon, dass böse Katzen unseren Studio-Hund Pauline angreifen und in Streifen schneiden wollten. Die Besitzerin dieser ominösen Geister-Raub-Katzen hieß halt Gabi, alles klar??!!

Pauline auf Amp

Aber zur Sache. Thema des Tages waren heute Lead-, Solo- und Akustik-Gitarren, die prinzipiell auch komplett eingespielt werden konnten, bis auf auf einen Solo-Part, den Mastermind Jørg (zurecht) beanstandete, sodass Martin hierüber noch einmal in Klausur gehen musste. Entsprechenden Part wird er also morgen modifizierterweise aufnehmen.

Martin

In der Zwischenzeit hatte sich Sänger Marco per Zug auf den Weg nach Leer gemacht, wo Thomas ihn dann gegen 15:15 Uhr abholen konnte.
Die aufnahmetechnischen Fortschritte waren zu diesem Zeitpunkt also schon soweit gediehen, dass fast direkt mit den ersten Gesangsaufnahmen losgelegt werden konnte.

Steven Akustik

Die Lead-Vocals von „Byzantine“ waren nach drei Takes im Kasten und „Remember Me“ konnte ebenfalls an selbigem Tage noch eingejodelt werden.
Dann war zunächst Feierabend. Außerdem musste dringend Flüssig-Nachschub aus dem Supermarkt besorgt werden und wir beschlossen den Arbeitstag mit lecker Salami-Pizza aus dem Dreierpack.

Marco Vox

Posted in Allgemein, Studiotagebuch 2011, Tag 5

Comments are closed.